Japanisches_Restaurant_am_Tegernsee News

Japanisches Restaurant am Tegernsee


GASTROWO Bewertung

Informativ
Hilfreich
Empfehlenswert
Bemerkungen

Japanisches Restaurant am Tegernsee. Der japanische Gourmet-Koch Mitsutoshi Sugiyama wechselt an den Tegernsee ins Hotel Bachmair Weissach/Rottach-Egern.

Gesamtnote 4.7 Sehr gut
Besucher Bewertungen
3 Bewertungen
4

Japanisches Restaurant am Tegernsee – Der japanische Gourmet-Koch Mitsutoshi Sugiyama wechselt an den Tegernsee. Im Hotel Bachmair Weissach wird der Koch vom Fuße des Berges Fuji künftig seine anspruchsvolle japanische Cuisine der Region näher bringen. Unter dem Restaurantnamen „Mizu“ gibt es unter der Führung Mitsutoshi Sugiyamas Gaumenfreuden wie Tartarvariationen, Crispy Calamari mit Wasabimayonnaise, Sashimi mit japanischem Bergpfeffer und Käsekuchen mit Zitronengrassahne – und das sind nur ein paar wenige Beispiele für die gehobenen Gerichte im Mizu.

Hotelinhaber Korbinian Kohler verpflichtete den renommierten Koch Mitsutoshi Sugiyama und holte ihn an den Tegernsee. Ein Freund der Familie Kohler, seines Zeichens Braumeister aus Bad Wiessee, entdeckte den Gourmet Koch auf einer Reise und schwärmte von den kulinarischen Meisterwerken. So ergaben sich erste Rekrutierungsversuche, in die sich sogar das Japanische Außenministerium einschaltete, um die Ernsthaftigkeit des Angebots zu überprüfen.

Mitsutoshi Sugiyama ist über den gelungenen Umzug nach Rottach-Egern sehr glücklich. „Ich stamme aus einer Gegend, die dem Tegernseer Tal sehr ähnlich ist.“, so der Meisterkoch. Die japanische Küche findet im gestalterischen Konzept des Restaurants seine Vollendung. Im Interieur findet man z.B. edles Pflaumenholz mit traditionellen Materialien aus der Region.

Thema: Japanisches Restaurant am Tegernsee


1 Kommentar für Japanisches Restaurant am Tegernsee

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.