Apfelstrudel_Original Rezepte

Apfelstrudel Original


Rezept für Apfelstrudel Original

Apfelstrudel Original
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Apfelstrudel Original - Ein süßer Genuss, den schon Kaiser und Könige zu schätzen wussten.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 45 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 45 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Apfelstrudel Original
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Apfelstrudel Original - Ein süßer Genuss, den schon Kaiser und Könige zu schätzen wussten.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 45 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 45 Minuten
Kochzeit
40 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Rosinen waschen und im Sieb abtropfen lassen. Dann in Apfelsaft einweichen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Dann die Äpfel für den Apfelstrudel in feine Streifen schneiden und mit Zitronensaft einreiben.
  3. 40 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Semmelbrösel darin golden braten. Mit Zucker und Zimt vermischen.
  4. Ein großes, frisches Küchentuch mit etwas Mehl bestäuben. Darauf den Teig möglichst dünn auswalken.
  5. Mit den Händen den Teig von innen nach außen ziehen, bis er "durchsichtig" ist. Dicke Teigenden wegschneiden.
  6. Backofen auf 200°C vorheizen. Restliche Butter in einem extra Topf zerlassen und mit einem Teil davon den Strudelteig dünn einstreichen.
  7. Auf zwei Drittel des Teiges die gebratenen Semmelbrösel verteilen, dabei aber den Rand des Teigs ca. 3 cm frei lassen.
  8. Apfelstücke darauf gleichmäßig verteilen. Zimtzucker, Koriander und die Rosinen darüber streuen. Die freien Ränder des Teigs mit der restlichen zerlassenen Butter bestreichen.
  9. Die Ränder einschlagen und den Strudel unter Zuhilfenahme des Küchentuches zum freien Drittel hin einrollen.
  10. Dann mit der Nahtstelle nach unten den Strudel auf das Backblech mit dem Backpapier gleiten lassen.
  11. Den Apfelstrudel im Backrohr etwas 40 Min. goldbraun backen.
  12. Den Apfelstrudel herausnehmen, in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.
Rezept Hinweise

Als Beilage sind hervorragend: Vanilleeis, Schlagsahne oder Vanillesauce.

Statt der Rosinen kann man auch Sultaninen oder Korinthen verwenden.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Apfelstrudel Original

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.