Bayerisch_Kraut Speisen

Bayerisch Kraut


Rezept für Bayerisch Kraut

Bayerisch Kraut
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Bayerisch Kraut - Ein Original und unabdingbar als Beilage zu einem Schweinbraten.
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
50 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
50 Minuten
Bayerisch Kraut
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Bayerisch Kraut - Ein Original und unabdingbar als Beilage zu einem Schweinbraten.
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
50 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
50 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Speck blanchieren. Vom Kraut die äußeren Blätter entfernen, den Strunk heraustrennen und den Rest in feine Streifen schneiden.
  2. Zwiebel schälen, halbieren und in Halbringe schneiden.
  3. Speck knusprig anbraten, Zwiebel hinzufügen und leicht Farbe nehmen lassen. Zucker darüber streuen und unter Rühren karamellisieren lassen.
  4. Kraut hinzufügen, gut verrühren und mit Brühe, Essig und dem Apfelsaft ablöschen. Gewürze hinzufügen und alles 40-50 Minuten schmoren lassen. Abschmecken und servieren.
Rezept Hinweise

Die Kochzeit kann man verringern, indem man statt Weißkraut Spitzkraut nimmt, da dessen Blätter dünner sind.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Bayerisch Kraut

Nährwertangaben
Bayerisch Kraut
Menge pro Portion
Kalorien 167 Kalorien aus Fett 63
% Vom Tagesbedarf*
insgesamt Fett 7g 11%
Gesättigte Fettsäuren 3g 15%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
Einfach ungesättigte Fette 3g
Cholesterin 25mg 8%
Natrium 359mg 15%
Kalium 630mg 18%
Kohlenhydrate gesamt 17g 6%
Ballaststoffe 5g 20%
Zucker 11g
Protein 10g 20%
Vitamin A 7%
Vitamin C 97%
Kalzium 13%
Eisen 21%
* Täglicher Bedarf in Prozent basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.