Besoffener_Lachs Speisen

Besoffener Lachs


Rezept für Besoffener Lachs

Besoffener Lachs
Stimmen: 2
Bewertung: 3.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Besoffener Lachs - Ein leckeres Sonntagsgericht aus den Niederlanden mit einer reduzierten Altbiersauce.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Besoffener Lachs
Stimmen: 2
Bewertung: 3.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Besoffener Lachs - Ein leckeres Sonntagsgericht aus den Niederlanden mit einer reduzierten Altbiersauce.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
40 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Lachs waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  2. Bier mit Brühe und gehackten Schalotten in einem Topf aufkochen und auf 150 ml reduzieren. Die Sauce durch ein Sieb gießen und im Topf auffangen.
  3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, den Lachs darin braun anbraten.
  4. Eiskalte Butter zur Sauce geben und sie damit abbinden.
  5. Sauce auf vorgewärmte Teller geben und die Lachsfilets drauf setzen. Mit Frühlingszwiebeln garnieren.
Rezept Hinweise

Zum besoffenen Lachs in Altbiersauce passt Spinat und Croutons.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Besoffener Lachs

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.