Cevice Speisen

Cevice


Rezept für Cevice

Cevice
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Cevice - Die perfekte Vorspeise nach einem original peruanischem Rezept und mit sehr feinsten Zutaten aus Weißfisch, scharfer Paprika, frischem Koriander, roten Zwiebeln und viel Limettensaft
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 20 Minuten
Wartezeit
120 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 20 Minuten
Wartezeit
120 Minuten
Cevice
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Cevice - Die perfekte Vorspeise nach einem original peruanischem Rezept und mit sehr feinsten Zutaten aus Weißfisch, scharfer Paprika, frischem Koriander, roten Zwiebeln und viel Limettensaft
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 20 Minuten
Wartezeit
120 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 20 Minuten
Wartezeit
120 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Weißfisch waschen, trocken tupfen und in größere Würfel schneiden. Fischwürfel in einer großen Schüssel verteilen. Alle Limetten auspressen und den Saft über den Fisch gießen, alles gut vermengen. Dann mit Folie zugedeckt 2 Std. marinieren, gelegentlich umrühren.
  2. Korianderblätter zupfen, waschen und trocken tupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und in dünne Halbringe schneiden. Chilischote waschen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und in dünne Scheibchen schneiden.
  3. Den fertig marinierten Fisch nach Geschmack salzen und pfeffern, vorsichtig verrühren. Dann Zwiebeln, Koriander und Chilischoten unterheben, auf Tellern verteilen und servieren.
Rezept Hinweise

Der Fisch für Cevice wird durch den Limettensaft während des Marinierens "gegart".

Zum Cevice reicht man in Peru gerne Süßkartoffeln, Mais und etwas Salat.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Cevice

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.