Forellen_Mousse Speisen

Forellen Mousse


Rezept für Forellen Mousse

Forellen Mousse
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Forellen Mousse - Eine wunderbare Vorspeise, aber auch ein köstlicher Zwischengang. Forellen sind reich an Omega-3-Fettsäuren!
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 3,5 Stunden
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 3,5 Stunden
Kochzeit
15 Minuten
Forellen Mousse
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Forellen Mousse - Eine wunderbare Vorspeise, aber auch ein köstlicher Zwischengang. Forellen sind reich an Omega-3-Fettsäuren!
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 3,5 Stunden
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 3,5 Stunden
Kochzeit
15 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Den Fond mit Wermut, Limettensaft und Zwiebel in einer Pfanne aufkochen, dann bei kleiner Hitze3 Min. köcheln lassen. Die Filets mit der Haut nach unten hineinlegen, abdecken und 3 Min. pochieren. Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Filets herausnehmen, die Haut abziehen und das Fleisch zerkleinern. Den Sud in einen Mixer geben, den Fisch hinzufügen und alles glatt pürieren. Mit Tomatenmark und Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das Wasser in eine hitzebeständige Schüssel geben, die Gelantine hineinstreuen und 2 Min. quellen lassen. Die Schüssel auf einen Topf mit köchelndem Wasser stellen und 3 Min. rühren, bis die Gelantine aufgelöst ist. Die Mischung unter ständigem Rühren zum Fischpüree gießen. Die Mousse 15-20 Min. in den Kühlschrank stellen, bis sie zu gelieren beginnt.
  3. Das Eiweiß leicht steif schlagen. Ein Viertel des Eischnees unter die Mousse ziehen, dann den Rest unterheben. 6 Förmchen mit Wasser ausspülen, das Forellen-Mousse hineingeben und glatt streichen, abdecken und 2-3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Die Mousse dann mit frischem Dill garnieren und mit Toast servieren.
Rezept Hinweise

Dazu passt Toastbrot oder Vollkornbrot.

Statt Forellenfilets eigenen sich auch Lachsforellenfilets.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Forellen Mousse

Nährwertangaben
Forellen Mousse
Menge pro Portion
Kalorien 105 Kalorien aus Fett 36
% Vom Tagesbedarf*
insgesamt Fett 4g 6%
Gesättigte Fettsäuren 1g 5%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
Einfach ungesättigte Fette 1g
Cholesterin 29mg 10%
Natrium 394mg 16%
Kalium 304mg 9%
Kohlenhydrate gesamt 2g 1%
Ballaststoffe 0.2g 1%
Zucker 1g
Protein 16g 32%
Vitamin A 8%
Vitamin C 9%
Kalzium 4%
Eisen 2%
* Täglicher Bedarf in Prozent basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.