Galicischer_Tintenfisch Speisen

Galicischer Tintenfisch


Rezept für Galicischer Tintenfisch

Galicischer Tintenfisch
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Galicischer Tintenfisch oder Pulpo ala gallega ist etwas für Kenner und Genießer von Tapas.
Portionen
4 Personen
Kochzeit
100 Minuten
Portionen
4 Personen
Kochzeit
100 Minuten
Galicischer Tintenfisch
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Galicischer Tintenfisch oder Pulpo ala gallega ist etwas für Kenner und Genießer von Tapas.
Portionen
4 Personen
Kochzeit
100 Minuten
Portionen
4 Personen
Kochzeit
100 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Personen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Den Tintenfisch sehr gründlich waschen und beiseite stellen.
  2. Zwiebel pellen und Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Zwiebel und Tintenfisch mit dem Lorbeerblatt ins Wasser geben, aufkochen und und gut 90 Min. köcheln lassen.
  3. Den Tintenfisch herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Die Tintenfischstücke mit Meersalz aus der Mühle bestreuen und mit Paprikapulver würzen. Dann Olivenöl darüber träufeln.
Rezept Hinweise

Tapas sind Rudeltiere und freue sich immer, wenn sich zu einer Sorte eine andere Sorte gesellt.

Zum Galicischen Tintenfisch passt aber auch Weißbrot oder Ciabatta.

Man muss nicht zwingend süßes Paprikapulver verwenden. Auch rosenscharfes Paprikapulver eignet sich zum würzen.

In Galicien wird der Pulpo traditionell in einem Kupferkessel gekocht, auf einem großen Holzbrett serviert und mit Zahnstochern gegessen.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Galicischer Tintenfisch

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.