Garnelen_in_Proseccosauce Speisen

Garnelen in Proseccosauce


Rezept für Garnelen in Proseccosauce

Garnelen in Proseccosauce
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Garnelen in Proseccosauce - Herb, frisch, perlig und sämig mit einem Farbspiel fürs Auge. Mit dabei: Fenchel, Tomaten und Schmand.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
30 Minuten
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
30 Minuten
Garnelen in Proseccosauce
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Garnelen in Proseccosauce - Herb, frisch, perlig und sämig mit einem Farbspiel fürs Auge. Mit dabei: Fenchel, Tomaten und Schmand.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
30 Minuten
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
30 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Garnelen waschen und trocken tupfen. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und klein würfeln. Fenchelgrün abschneiden, waschen und fein hacken. Fenchelknolle in feine Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Wasser mit Salz für Nudeln in einem Topf zum Kochen bringen und die Pasta nach Packungsanweisung bissfest garen. Garnelen in die Pfanne geben. Knoblauch abziehen, fein hacken und zu den Garnelen geben. 2 Min. braten. Garnelen herausnehmen.
  3. Den Bratensatz mit Prosecco ablöschen, Fenchel hinzufügen und 3 Min. dünsten. Schmand einrühren. Garnelen in die Proseccosauce geben, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Fenchelgrün und Tomatenwürfel zugeben.
  4. Nudeln mit der Proseccosauce mischen und heiß servieren.
Rezept Hinweise

Dazu passt vortrefflich ein weiteres Glas Prosecco oder ein leichter Weißwein.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Garnelen in Proseccosauce

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.