Gegrillte Jakobsmuscheln
Gegrillte Jakobsmuscheln - Ein effektvoller und zugleich unvergleichlich köstlicher Schmaus für Kenner der Meeresfrüchte und Fische.
Portionen Vorbereitung
4Personen 4Minuten
Kochzeit
4Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 4Minuten
Kochzeit
4Minuten
Zutaten
Zubereitung
  1. Den Grill des Ofens auf höchste Stufe vorheizen. Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, bis sie leicht goldbraun wird. Dann sofort vom Herd nehmen, damit sie nicht anbrennt.
  2. Jakobsmuscheln in einer feuerfesten Form geschickt platzieren, damit alle Muscheln Hitze abbekommen, dabei in der Form aber nicht umkippen.
  3. Mit der Butter bestreichen und für 4 Min. grillen ohne die Jakobsmuscheln zu wenden.
  4. Mit der restlichen Butter übergießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie und Zitronenzesten heiß servieren.
Rezept Hinweise

Alternativ kann man die Jakobsmuscheln auch auf Holzkohle grillen, wenn man den Grill mit einem Deckel verschließen kann.

Dazu passen andere Tapas aus Fisch oder Fleisch, wie auch Weißbrot.

Ein leichter, trockener Weißwein ist ein guter Begleiter zu den gegrillten Jakobsmuscheln.