Glühwein Rezepte

Glühwein


Rezept für Glühwein

Glühwein
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Hier das Basisrezept für einen leckeren Glühwein mit Orangensaft, Zimt und Nelke.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
15 Minuten
Glühwein
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Hier das Basisrezept für einen leckeren Glühwein mit Orangensaft, Zimt und Nelke.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
15 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Für den selbstgemachten Glühwein den Rotwein mit dem frisch gepresstem Saft der Zitrusfrüchte auf 70°C erwärmen. Orangen in Scheiben schneiden und dazu geben.
  2. Alle restlichen Zutaten hinzufügen. Dann mit Zucker je nach Geschmack süßen. Dafür kommen bei einer Menge von 1 l Glühwein 2 - 15 EL Zucker infrage. Den Glühwein nur erwärmen nun nicht kochen!
  3. Mit einer Schöpfkelle die schwimmenden Teile herausheben und bei 70°C warm halten.
  4. Dann in Tassen oder Haferln servieren.
Rezept Hinweise

Glühwein mit Schuss: Zum Basisrezept für den Glühwein noch ca. 0,2 l braunen Rum hinzugeben.

Der selbstgemachte Glühwein sollte nicht allzu lange auf dem Herd stehen und somit möglichst bald verbraucht werden.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Glühwein

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.