Hünchen_Sate_Original Speisen

Hühnchen Saté Original


Rezept für Hühnchen Saté Original

Hühnchen Saté Original
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Hühnchen Saté Original - Asiatische Hünchen Spieße mit Erdnusssauce sind ein unkompliziertes Gericht mit hinreißenden Aromen und einer besonderen Cremigkeit.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit Wartezeit
35 Minuten 1 Stunde
Portionen
4 Portionen
Kochzeit Wartezeit
35 Minuten 1 Stunde
Hühnchen Saté Original
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Hühnchen Saté Original - Asiatische Hünchen Spieße mit Erdnusssauce sind ein unkompliziertes Gericht mit hinreißenden Aromen und einer besonderen Cremigkeit.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit Wartezeit
35 Minuten 1 Stunde
Portionen
4 Portionen
Kochzeit Wartezeit
35 Minuten 1 Stunde

Zutaten
Saté Spieße
Erdnusssauce
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Zur Vorbereitung die Holzspieße in Wasser für ein paar Min. einweichen. Hühnerbrustfilets waschen trocken tupfen, von Fett und Sehen befreien. Dann in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. In Wellen auf einen Streifen auf einen Spieß stecken.
  2. Ingwer schälen und fein hacken. Mit beiden Sojasaucen verrühren und die Spieße damit begießen. Dann die Saté Spieße mind. 1 Std. marienieren, dabei gelegentlich in der Marinade wenden.
  3. Währenddessen die Erdnüsse für die Erdnusssauce sehr fein hacken. Erdnussöl in einem Topf erhitzen. Danach die Currypaste darin kurz anbraten. Mit der Kokosmilch ablöschen und dabei rühren. Gehackte Erdnüsse, etwas Zitronensaft und den Zucker zugeben und die Sauce ca. 10 Min. köcheln lassen. Abschmecken mit Salz.
  4. Die Saté Spieße aus der Marinade heben und etwas mit Küchenpapier abtupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Saté Spieße portionsweise darin von beiden Seiten hellbraun anbraten. Die fertigen Saté Spieße auf einem großen Teller oder einer Platte anrichten und mit der Erdnusssauce sofort servieren.
Rezept Hinweise

Die Saté Spieße können natürlich auf auf einem Holzkohlegrill oder einem Gasgrill zubereitet werden.

Die Erdnusssauce für die Saté Spieße sollte leicht dicklich sein.

Als Beilage zu den Saté Spießen mit Erdnusssauce passt z.B. Duftreis und auch frische Salatgurken.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Hühnchen Saté Original

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.