Jägerschnitzel Speisen

Jägerschnitzel


Rezept für Jägerschnitzel

Jägerschnitzel
Stimmen: 3
Bewertung: 3.67
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Jägerschnitzel - Besonders wenn frische Pfifferlinge Saison haben, sollte man ein eigentlich einfaches Jägerschnitzel damit aufwerten. Die feine Variante mit Kalb geht so:
Portionen
4 Personen
Kochzeit
45 Minuten
Portionen
4 Personen
Kochzeit
45 Minuten
Jägerschnitzel
Stimmen: 3
Bewertung: 3.67
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Jägerschnitzel - Besonders wenn frische Pfifferlinge Saison haben, sollte man ein eigentlich einfaches Jägerschnitzel damit aufwerten. Die feine Variante mit Kalb geht so:
Portionen
4 Personen
Kochzeit
45 Minuten
Portionen
4 Personen
Kochzeit
45 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Personen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Die Schnitzel quer zur Faser schneiden und auf eine Stärke 5-7 mm bringen. Pfifferlinge gründlich bürsten und putzen. Die Kalbsschnitzel waschen und trocken tupfen.
  2. Schalotten und Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Schnitzel flach klopfen. Dann in heißem Butterschmalz anbräunen und würzen. Herausnehmen und warm stellen.
  3. Restlichen Butterschmalz aus der Pfanne streichen und frische Butter hineingeben und zerlassen. Darin Schalotten anschwitzen. Pfifferlinge in Scheiben schneiden und zu den Schalotten geben.
  4. Unter Schwenken die Pfifferlinge Farbe nehmen lassen. Den Wein angießen und alles fast vollständig reduzieren lassen. Kalbsfond zugeben und alles wenige Minuten aufkochen.
  5. Schnitzel mit dem Bratensaft in die Pfanne legen und schwenken. Dann die Sahne hinzugeben und alles nochmals erhitzen. Sauce mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Rezept Hinweise

Als Beilage zum Jägerschnitzel mir frischen Pfifferlingen eignen sich Spätzle, Nudeln und ein ausgewogener Mix-Salat für die Frische.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Jägerschnitzel

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.