Kalte_Mandelsuppe Speisen

Kalte Mandelsuppe


Rezept für Kalte Mandelsuppe

Kalte Mandelsuppe
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Kalte Mandelsuppe - Eine pikante kalte Mandelsuppe aus Andalusien, wo sie auch als Ajo blanco, also 'weißer Knoblauch', bekannt ist.
Portionen
2 Portionen
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
2 Portionen
Kochzeit
15 Minuten
Kalte Mandelsuppe
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Kalte Mandelsuppe - Eine pikante kalte Mandelsuppe aus Andalusien, wo sie auch als Ajo blanco, also 'weißer Knoblauch', bekannt ist.
Portionen
2 Portionen
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
2 Portionen
Kochzeit
15 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Mandelkerne mit kochendem Wasser übergießen. 5 Min. stehen lassen, abgießen und aus der Schale drücken.
  2. Toastbrotscheibe entrinden und in kaltem Wasser einweichen. Mandeln, etwas Salz, ausgedrücktes Toastbrot und die geschälten Knoblauchzehen mit dem Schneidestab fein pürieren. Olivenöl und 300 ml Wasser zugeben. Nochmals pürieren.
  3. Mit Sherryessig (oder Weinessig) und Salz abschmecken. Mit fein gehackter Petersilie bestreuen. Kernlose Trauben waschen, trocken tupfen und zur Suppe servieren.
Rezept Hinweise

Man kann die Petersilie auch weglassen und stattdessen die kalte Mandelsuppe nur mit halbierten Trauben garnieren. Zur kalten Mandelsuppe reicht man am besten Weißbrot oder ein Bauernbrot.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Kalte Mandelsuppe

Nährwertangaben
Kalte Mandelsuppe
Menge pro Portion
Kalorien 642 Kalorien aus Fett 423
% Vom Tagesbedarf*
insgesamt Fett 47g 72%
Gesättigte Fettsäuren 5g 25%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 9g
Einfach ungesättigte Fette 31g
Cholesterin 0.3mg 0%
Natrium 158mg 7%
Kalium 704mg 20%
Kohlenhydrate gesamt 50g 17%
Ballaststoffe 8g 32%
Zucker 23g
Protein 15g 30%
Vitamin A 10%
Vitamin C 40%
Kalzium 18%
Eisen 21%
* Täglicher Bedarf in Prozent basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.