Linseneintopf Speisen

Linseneintopf


Rezept für Linseneintopf

Linseneintopf
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Linseneintopf - Ein Gericht, das zu fast jeder Jahreszeit aktuell ist. Im Sommer kann man den Linseneintopf auch lauwarm genießen.
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 12 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 12 Stunden
Linseneintopf
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Linseneintopf - Ein Gericht, das zu fast jeder Jahreszeit aktuell ist. Im Sommer kann man den Linseneintopf auch lauwarm genießen.
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 12 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 12 Stunden

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Personen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Die Linsen am besten über Nacht in einem Topf in ca. 1 l Wasser einweichen und mit dem Einweichwasser zum Kochen bringen. Suppengrün und Zwiebel fein hacken und zu den Linsen in den Topf geben. Alles aufkochen und die Kartoffeln untermengen.
  2. Den Frühstücksspeck als ganzes Stück zum Linseneintopf geben und alles rund 1 Std. kochen.
  3. Währenddessen den Lauch in dünne Ringe schneiden und nach der Hälfte der Garzeit zum Eintopf geben.
  4. Am Schluss mit Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, Essig und Portwein abschmecken.
  5. Frühsstücksspeck aus dem Linseneintopf nehmen, würfeln und wieder zum Eintopf geben. Mit Sauerrahm auf tiefen Tellern anrichten.
Rezept Hinweise

Die Linsen sollten immer erst gegen Ende der Garzeit gewürzt werden, da ansonsten die Garzeit unnötig verlängert wird und die Linsen hart werden können.

Man kann in einer separaten Pfanne ein paar TL Zucker in zerlassener Butter karamellisieren lassen und zum Linsenteintopf geben.

Lauwarm schmeckt der Linseneintopf auch im Sommer.

In Österreich reicht man zum Linseneintopf auch gerne ein Spiegelei.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Linseneintopf

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.