Meerrettich_Rahmsuppe Speisen

Meerrettich Rahmsuppe


Rezept für Meerrettich Rahmsuppe

Meerrettich Rahmsuppe
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Meerrettich Rahmsuppe - Eine Suppe und Vorspeise, wie sie kaum origineller sein kann.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
35 Minuten
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
35 Minuten
Meerrettich Rahmsuppe
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Meerrettich Rahmsuppe - Eine Suppe und Vorspeise, wie sie kaum origineller sein kann.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
35 Minuten
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
35 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Kartoffeln schälen und mit Zwiebel würfeln. Butter andünsten, Brühe zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen.
  2. Karotten schälen und in feine Stifte raspeln oder schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Min. kochen. Abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Suppe fein pürieren, mit Sahne erneut aufkochen. Mit Meerrettich, Salz, 1 Prise Zucker und Zitronensaft abschmecken. Karotten in der Suppe kurz erhitzen. Kresse von einem Beet abschneiden und mit der Suppe anrichten.
Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Meerrettich Rahmsuppe

Nährwertangaben
Meerrettich Rahmsuppe
Menge pro Portion
Kalorien 364 Kalorien aus Fett 207
% Vom Tagesbedarf*
insgesamt Fett 23g 35%
Gesättigte Fettsäuren 14g 70%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
Einfach ungesättigte Fette 6g
Cholesterin 79mg 26%
Natrium 655mg 27%
Kalium 856mg 24%
Kohlenhydrate gesamt 37g 12%
Ballaststoffe 6g 24%
Zucker 11g
Protein 4g 8%
Vitamin A 203%
Vitamin C 73%
Kalzium 10%
Eisen 8%
* Täglicher Bedarf in Prozent basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.