Palomino_Burger Speisen

Palomino Burger


Rezept für Palomino Burger

Palomino Burger
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Palomino Burger - Die argentinische Deluxe Variante eines saftigen Burgers mit Rinderlende und einem Dressing, das schon ganz nah an die Original Big Mac Sauce heran reicht.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 10 Minuten
Palomino Burger
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Palomino Burger - Die argentinische Deluxe Variante eines saftigen Burgers mit Rinderlende und einem Dressing, das schon ganz nah an die Original Big Mac Sauce heran reicht.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 10 Minuten

Zutaten
Burger Sauce
Palomino Burger
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
Burger Sauce
  1. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen. Dann in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Apfel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Dill waschen und trocken tupfen.
  2. In einer kleinen Pfanne etwas Öl erhitzen und Gurke, Apfel, Zucker und Zwiebeln darin für 5-8 Min. glasig dünsten. Währenddessen Essig und Dill hinzugeben und für weitere 5 Min. leise kochen lassen, bis die Flüssigkeit reduziert ist.
  3. Burger Sauce in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. In die lauwarme Sauce Mayonnaise unterrühren und kräftig mit soviel Paprikapulver würzen, bis eine satte rosarote Farbe entstanden ist. Ofen auf 200°C vorheizen
Palomino Burger
  1. Die Rinderlenden-Scheiben jeweils auf eine Hälfte einer Klarsichtfolie legen, die andere Hälfte darüber schlagen und mit einem Fleischklopfer flacher klopfen, bis die Steaks etwas größer als die Hamburger Brötchen sind.
  2. Öl in einer Pfanne stark erhitzen und die Rinderlenden-Scheiben darin von jeder Seite 2-3 Min. scharf anbraten. Währenddessen die Hamburger Brötchen aufschneiden und die Deckel mit einer Scheibe Schmelzkäse belegen. Dann alle Hälften auf ein Backblech legen und in das Backrohr schieben.
  3. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Salat waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in sehr dünne Halbringe schneiden. Alles zum Garnieren beiseite stellen.
  4. Rinderlende mit Salz und Pfeffer am Ende der Garzeit würzen. Dann auf einem großen Stück Alufolie stapeln, diese nach oben zuschlagen, so dass oberhalb des Fleisches noch ein wenig Garraum vorhanden ist. Dann das Paket zum Entspannen für 2 Min. in den Backofen legen.
  5. Wenn die Hamburger Brötchen leicht kross sind und der Käse angefangen hat zu schmelzen, jeweils einen Satz davon entnehmen, die untere Hälfte mit der Burger Sauce bestreichen, Salat und etwas Zwiebeln drauflegen und einen Scheibe Rinderlende darauf platzieren, dann wieder eine Schicht Zwiebeln, Tomate und Salat auf das Fleisch legen, erneut mit Burger Sauce bedecken und das Oberteil des Burger Brötchens aufsetzen. Dann sofort servieren.
Rezept Hinweise

Zum Palomino Burger passen natürlich Pommes Frites und/oder ein Salatbouquet.

Die Schärfe der Palomino-Burger-Sauce ist natürlich variabel. Statt edelsüßem Paprikapulver kann man auch scharfes Paprikapulver in gewünschten Anteilen verwenden.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Palomino Burger

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


1 Kommentar für Palomino Burger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.