Pasta_mit_weißem_Trüffel Speisen

Pasta mit weißem Trüffel


Rezept für Pasta mit weißem Trüffel

Pasta mit weißem Trüffel
Stimmen: 2
Bewertung: 3.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Pasta mit weißem Trüffel - Pasta mit weißem Albatrüffel ist unbestritten eines der edelsten Rezepte, die man sich vorstellen kann - und dabei ist die Zubereitung unfassbar einfach.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Pasta mit weißem Trüffel
Stimmen: 2
Bewertung: 3.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Pasta mit weißem Trüffel - Pasta mit weißem Albatrüffel ist unbestritten eines der edelsten Rezepte, die man sich vorstellen kann - und dabei ist die Zubereitung unfassbar einfach.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Nudelwasser aufsetzen und salzen, wenn das Wasser kocht. Währenddessen Butter in einer großen Pfanne langsam zergehen lassen.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen. Vom Nudelwasser jedoch 10 EL auffangen und zur zerlassenen Butter geben.
  3. Dann langsam aufkochen lassen, bis die Sauce sämig ist. Herd ausschalten und den weißen Albatrüffel mit einem Trüffelhobel in die Sauce hobeln. Die Sauce darf nun nicht mehr aufkochen. Sauce mit dem weißen Trüffel umrühren.
  4. Die Nudeln dann in die Pfanne zur Butter-Trüffel-Sauce geben und alles vermengen. Dann in vorgewärmten Pastatellern servieren.
Rezept Hinweise

Für die Pasta mit weißem Trüffel eigne sich am besten lange Nudelsorten wie Spaghetti, Linguine oder Tagliatelle.

Wie immer passt Ciabatta oder Baguette zu den Nudeln mit weißem Trüffel.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Pasta mit weißem Trüffel

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.