Pistou_Suppe_Original Speisen

Pistou Suppe Original


Rezept für Pistou Suppe Original

Pistou Suppe Original
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Pistou Suppe Original - Eine leichte Gemüsesuppe aus der Provence, die schnell zubereitet ist. Besonderes Merkmal ist eine gute Portion Basilikumpesto.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
25 Minuten
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
25 Minuten
Pistou Suppe Original
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Pistou Suppe Original - Eine leichte Gemüsesuppe aus der Provence, die schnell zubereitet ist. Besonderes Merkmal ist eine gute Portion Basilikumpesto.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
25 Minuten
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
25 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Kartoffel, Karotte und Schalotte schälen und mit der Zucchini in kleine Würfel schneiden. Grüne Bohnen in 1 cm große Stücke schneiden oder brechen.
  2. Bei der Tomate die Haut längs einritzen mit heißem Wasser übergießen, 3 Min. warten und dann die Haut abziehen. Die Kerne der Tomate entfernen und das Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden.
  3. Das geschnittene Gemüse (ohne die grünen Bohnen) in einen großen Topf geben und mit Gemüsebrühe angießen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, Borlotti Bohnen zugeben und dann für ca. 15 Min. köcheln lassen.
  4. Grüne Bohnen dazu geben und die Pistou Suppe für weitere 3 Min. kochen. Suppe erneut abschmecken, in Suppenteller füllen und auf jeden Teller 1 TL Pesto setzen. Die Pistou Suppe mit etwas Parmesan bestreuen und heiß servieren.
Rezept Hinweise

Statt Borlotti Bohnen kann man auch grüne oder weiße Bohnen verwenden. Auch Erbsen sind eine Alternative.

Zur Pistou Suppe passt Weißbrot am besten.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Pistou Suppe Original

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.