Provence_Risotto Speisen

Provence Risotto


Rezept für Provence Risotto

Provence Risotto
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Provence Risotto ist eine würzige Alternative zum klassischen Risotto Milanese und überzeugt durch kräftigere Aromen
Portionen
2 Personen
Kochzeit
35 Minuten
Portionen
2 Personen
Kochzeit
35 Minuten
Provence Risotto
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Provence Risotto ist eine würzige Alternative zum klassischen Risotto Milanese und überzeugt durch kräftigere Aromen
Portionen
2 Personen
Kochzeit
35 Minuten
Portionen
2 Personen
Kochzeit
35 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Personen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Gemüsebrühe aufkochen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen und Zwiebeln bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
  2. Risotto-Reis dazugeben und kurz mitdünsten. Weißwein dazugießen und einkochen lassen. 1/3 der Brühe angießen. Bei mittlerer Hitze 20-25 Min. offen garen bis der Reis bissfest ist. Dabei häufig umrühren und nach und nach die restliche Brühe dazugießen.
  3. Paprikaschote und Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Gemüse ca. 10 Min. vor Ende der Garzeit zum Risotto geben. Geriebenen Parmesan untermischen und kurz darauf servieren.
Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Provence Risotto

Nährwertangaben
Provence Risotto
Menge pro Portion
Kalorien 482 Kalorien aus Fett 198
% Vom Tagesbedarf*
insgesamt Fett 22g 34%
Gesättigte Fettsäuren 5g 25%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3g
Einfach ungesättigte Fette 9g
Cholesterin 7mg 2%
Natrium 1486mg 62%
Kalium 877mg 25%
Kohlenhydrate gesamt 55g 18%
Ballaststoffe 12g 48%
Zucker 9g
Protein 11g 22%
Vitamin A 267%
Vitamin C 49%
Kalzium 24%
Eisen 47%
* Täglicher Bedarf in Prozent basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.