Schweinebraten Speisen

Schweinebraten


Rezept für Schweinebraten

Schweinebraten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Schweinebraten - Ein Klassiker und ein Unikat. Hier ein sehr traditionelles Rezept für einen Schweinebraten mit dunkler Brotsoße.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 45 Minuten
Kochzeit
2,5 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 45 Minuten
Kochzeit
2,5 Stunden
Schweinebraten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Schweinebraten - Ein Klassiker und ein Unikat. Hier ein sehr traditionelles Rezept für einen Schweinebraten mit dunkler Brotsoße.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 45 Minuten
Kochzeit
2,5 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 45 Minuten
Kochzeit
2,5 Stunden

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Den Braten mit Salz und Pfeffer ringsherum kräftig würzen. Vorher die Kruste mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden.
  2. Zwiebeln klein schneiden. Möhren schälen und in Stücke schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Den Braten auf dem Herd in einem größeren Bräter ringsherum schön knusprig anbraten. Zwiebeln und die Möhrenstücke außen herum beigeben. Wichtig: Der Bräunungsgrad der Zwiebeln und des Bratens bestimmt das Aroma und Aussehen der Soße. Kümmel und die Brotstücke darübergeben.
  4. Bräter in den Ofen und ca. eine halbe Stunde braten, bis die Zwiebeln braun sind, backen. Danach die Temperatur im Ofen auf 160 Grad reduzieren.
  5. Bier und Gemüsebrühe hinzugeben. Das Brot sollte immer von der Brühe bedeckt sein.
  6. Wenn das Fleisch gar ist, aus dem Bräter und auf einem Schneidbrett ruhen lassen. In der Zwischenzeit Möhren aus der Soße entfernen und mit dem Pürierstab pürieren. Schweinebraten in Scheiben schneiden und mit der Sauße servieren.
Rezept Hinweise

Zum Schweinebraten mit dunkler Brotsoße passen Semmelknödel, Kartoffelknödel, Serviettenknödel und natürlich auch ein Weißkrautsalat.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Schweinebraten

Nährwertangaben
Schweinebraten
Menge pro Portion
Kalorien 676 Kalorien aus Fett 369
% Vom Tagesbedarf*
insgesamt Fett 41g 63%
Gesättigte Fettsäuren 11g 55%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4g
Einfach ungesättigte Fette 20g
Cholesterin 268mg 89%
Natrium 1198mg 50%
Kalium 237mg 7%
Kohlenhydrate gesamt 17g 6%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 4g
Protein 57g 114%
Vitamin A 42%
Vitamin C 7%
Kalzium 5%
Eisen 20%
* Täglicher Bedarf in Prozent basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.