Tafelspitz_mit_Wurzelgemüse Speisen

Tafelspitz mit Wurzelgemüse


Rezept für Tafelspitz mit Wurzelgemüse

Tafelspitz mit Wurzelgemüse
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Tafelspitz mit Wurzelgemüse und Meerrettich - Ein Klassiker im Spätsommer und Herbst. Das Originalrezept mit erdigen Aromen aus dem Wurzelgemüse und der feinen Schärfe des Meerrettichs.
Portionen Vorbereitung
6 Personen 150 Minuten
Kochzeit
180 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Personen 150 Minuten
Kochzeit
180 Minuten
Tafelspitz mit Wurzelgemüse
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Tafelspitz mit Wurzelgemüse und Meerrettich - Ein Klassiker im Spätsommer und Herbst. Das Originalrezept mit erdigen Aromen aus dem Wurzelgemüse und der feinen Schärfe des Meerrettichs.
Portionen Vorbereitung
6 Personen 150 Minuten
Kochzeit
180 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Personen 150 Minuten
Kochzeit
180 Minuten

Zutaten
Tafelspitz mit Wurzelgemüse
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Personen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Gemüsebrühe: Sämtliche Gemüse und Kräuter waschen und klein schneiden. In einem großen Topf geben und mit 3 l Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und rund 60 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  2. Die fertige Gemüsebrühe durch ein Sieb gießen. Dann durch ein Passiertuch oder ein Feinsieb gießen. Dann beiseite stellen.
  3. Tafelspitz: Das Stück Rindfleisch für den Tafelspitz mit kalten Wasser abwaschen. In einem großen Topf das Fleisch mit kaltem Wasser einige Minuten kochen. Wenn sich Schaum bildet, das Wasser abgießen, die Schaumreste im Topf auswischen. Dann die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und das Fleisch dazugeben. Bei geringer Hitze und geschlossenem Topf rund 3 Std. leise köcheln lassen.
  4. Gegen Ende der Garzeit des Tafelspitzes das Wurzelgemüse schälen und in feine Streifen schneiden. Dann 15-20 Min. zum Tafelspitz geben und mitdünsten. Derweil die Petersilie waschen und die Blätter abzupfen.
  5. Tafelspitz aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Wurzelgemüse mit einer Schöpfkelle entnehmen. Tafelspitz zurück in die Brühe geben.
  6. In einer Pfanne Butter erhitzen. Das gegarte Wurzelgemüse darin scharf anbraten und mit etwas Zucker leicht karamelisieren. Petersilie dazu geben. Schnell mit Gemüsebrühe löschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann in der Pfanne beiseite stellen. Meerrettich schälen und fein reiben.
  7. Tafelspitz entnehmen und quer zur Faser aufschneiden. Mit dem Wurzelgemüse anrichten und mit dem geriebenen Meerrettich garnieren. Ggf. noch wenig Brühe über das Gemüse geben.
Rezept Hinweise

Zum Tafelspitz passt auch eine Schnittlauchsauce oder eine Sauce aus Meerrettich und Sahne.

Ein feine Salzkartoffel kann als sättigende Beilage gereicht werden.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Tafelspitz mit Wurzelgemüse

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.