Tarhonya Speisen

Tarhonya


Rezept für Tarhonya

Tarhonya
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Tarhonya sind ungarische Graupennudeln und dienen als Beilage zu einem Rostbraten oder einem Paprikahähnchen
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Tarhonya
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Tarhonya sind ungarische Graupennudeln und dienen als Beilage zu einem Rostbraten oder einem Paprikahähnchen
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Backofen auf 170°C vorheizen. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Speck in feine Würfel schneiden.
  2. Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und warm halten. Daneben einen Backofen-geeigneten Topf erhitzen und das Butterschmalz darin heiß werden lassen.
  3. Speckwürfel zugeben und leicht bräunen. Die Tarhonya unterrühren und leicht glasig anschwitzen. Mit der heißen Brühe ablöschen. Knoblauch und Paprikapulver zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei geschlossenem Deckel aufkochen lassen.
  4. Den Topf mit Deckel in das heiße Backrohr geben (Backgitter unterste Stufe). 10-15 Min. bissfest dünsten. Abschmecken und als Beilage servieren.
Rezept Hinweise

Statt Gemüsebrühe eignet sich auch Rinderbrühe.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Tarhonya

Nährwertangaben
Tarhonya
Menge pro Portion
Kalorien 210 Kalorien aus Fett 90
% Vom Tagesbedarf*
insgesamt Fett 10g 15%
Gesättigte Fettsäuren 4g 20%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
Einfach ungesättigte Fette 3g
Cholesterin 25mg 8%
Natrium 975mg 41%
Kalium 150mg 4%
Kohlenhydrate gesamt 22g 7%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 3g
Protein 8g 16%
Vitamin A 3%
Vitamin C 6%
Kalzium 2%
Eisen 6%
* Täglicher Bedarf in Prozent basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.