Wildkraeuterpesto Speisen

Wildkräuterpesto


Rezept für Wildkräuterpesto

Wildkräuterpesto
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Wildkräuterpesto - Die ultimative Pesto-Variante für alle, die das Besondere lieben.
Portionen Vorbereitung
5 Personen 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
5 Personen 30 Minuten
Wildkräuterpesto
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Wildkräuterpesto - Die ultimative Pesto-Variante für alle, die das Besondere lieben.
Portionen Vorbereitung
5 Personen 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
5 Personen 30 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Personen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Alle Kräuter waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Stielen zupfen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett Farbe nehmen lassen, aber nicht verbrennen. Dann in eine Schüssel zum Erkalten geben.
  2. Die Kräuter ein wenig zerreißen und mit Salz in einem großen Mörser zerstampfen. Parmesan, Pfeffer, Pinienkerne und nach und nach etwas Olivenöl hinzugeben. Dabei ständig rühren und stampfen.
  3. Das Wildkräuterpesto sollte eine homogene Masse sein. Zum Schluss abschmecken.
Rezept Hinweise

Schneller geht es natürlich mit einem Stabmixer als Alternative zu einem traditionellen Mörser.

Das Wildkräuterpesto passt sowohl zu Pasta, aber auch zu Gnocchi.

Das Pesto aus Wildkräutern kann man jedoch auch als Brotaufstrich verwenden.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Wildkräuterpesto

Nährwertangaben
Wildkräuterpesto
Menge pro Portion
Kalorien 310 Kalorien aus Fett 297
% Vom Tagesbedarf*
insgesamt Fett 33g 51%
Gesättigte Fettsäuren 5g 25%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4g
Einfach ungesättigte Fette 23g
Cholesterin 2mg 1%
Natrium 295mg 12%
Kalium 96mg 3%
Kohlenhydrate gesamt 3g 1%
Ballaststoffe 1g 4%
Zucker 1g
Protein 2g 4%
Vitamin A 16%
Vitamin C 17%
Kalzium 7%
Eisen 8%
* Täglicher Bedarf in Prozent basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Teilen

 


2 Kommentare für Wildkräuterpesto

  1. Claudia

    Zwischen grüne Pesto und Wildkräuterpesto wähle ich eher die 2. Variante. Danke für das Rezept, auch wenn die Zutaten nicht in jedem Supermarkt zu finden sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.