Zwiebelrostbraten_Original Speisen

Zwiebelrostbraten Original


Rezept für Zwiebelrostbraten Original

Zwiebelrostbraten Original
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Zwiebelrostbraten Original - Ein Klassiker der deutschen Küche. Mit selbstgemachten Röstzwiebeln ist dieses Gericht ein Gedicht.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
45 Minuten
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
45 Minuten
Zwiebelrostbraten Original
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
In Einkaufsliste speichern
Erfolgreich in der Einkaufsliste gespeichert
Zwiebelrostbraten Original - Ein Klassiker der deutschen Küche. Mit selbstgemachten Röstzwiebeln ist dieses Gericht ein Gedicht.
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
45 Minuten
Portionen
4 Portionen
Kochzeit
45 Minuten

Zutaten
Portionen und Einheiten umrechnen
Portionen: Portionen
Einheiten:

Zubereitung
  1. Zwiebeln schälen und in dünne Halbringe schneiden und in eine Schüssel geben. Dann mit Mehl und etwas Paprikapulver bestreuen. Zwiebelringe darin wenden und abschütteln. Dann in Öl goldbraun braten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Rostbraten mit einem Fleischklopfer ein wenig klopfen. An den Rändern ein paar Mal einschneiden, damit das Fleisch in der Pfanne gleichmäßig gebraten werden kann.
  3. Rostbraten in etwas Mehl wenden und im heißen Butterschmalz in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten. Fleisch entnehmen und in einer Alufolie im Ofen bei 100°C warm halten. Bratensaft auffangen und zusammen mit der Rinderbrühe den Bratensatz in der Pfanne lösen. Kurz aufkochen und etwas die Hälfte der gerösteten Zwiebeln zum gelösten Bratensaft geben. Rostbraten dazugeben und kurz mitziehen lassen.
  4. Rostbraten auf Tellern anrichten und mit beiderlei Zwiebeln heiß servieren.
Rezept Hinweise

Die idealen Begleiter sind Spätzle, Bratkartoffeln, Pommes, Bandnudeln und Salat.

Variante: Das Roastbeef vor dem Braten mit Knoblauch oder Senf einreiben.

Eine bessere Bindung erhält die Sauce des Zwiebelrostbratens durch etwas Mehl.

Dieses Rezept teilen

Nährwertangaben für Zwiebelrostbraten Original

Es gibt noch keine Lebensmitteletikette für dieses Rezept

Teilen

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.